Blickpunkt Fußball

Aktuelle Ergebnisse, Tabellen und Vorschauen (Herren- und Jugendbereich)

...mehr

Sport-News

Aktuelle Sportnachrichten

www.sport.de

Einen Platz in der Hall of Fame

Markus Maier als Vereinsheld vom Kreissportbund Lüneburg geehrt

Von Jens Burmester

Lüneburg. Versteckte Helfer wie Platzwarte, Übungsleiter oder Trikotwäscher, die für ihren Verein unerlässliche Stützen sind und in der öffentlichen Wahrnehmung kaum Beachtung finden, sollen in dem Projekt "Ehrenamt überrascht" des Landessportbundes Niedersachsen wertgeschätzt werden. Einer von ihnen ist Markus Maier von der Lüneburger SV. In seinen Funktionen als Fußballobmann, Fußballjugendobmann seit vier Jahren und Platzwart wurde der 38-Jährige jetzt für seinen freiwilligen und vorbildlichen Einsatz vom Kreissportbund Lüneburg (KSB) mit dem Titel "Du bist ein Vereinsheld" geehrt (27. Oktober 2019).

KSB-Sportreferentin Anke Frommann würdigte im Beisein von LSV-Vorstandsmitglied Jens Burmester, Trainerkollege und LSV-Beisitzer Jens Dömeland und dem zweiten Fußball-Herrenteam den Eifer von Markus "Maggi" Maier mit einer Urkunde: "Vielen Dank für dein Engagement. Du hast dir einen Platz in unserer Hall of Fame verdient", betonte die Vertreterin der Dachorganisation von etwa 160 Sportvereinen mit ca. 46.000 Mitgliedern. Aus ihren Händen bekam der Geehrte außerdem eine Jute-Tasche, deren Inhalt unter anderem mit einem kleinen Iso-Beutel, Müsliriegel, Trillerpfeife oder Handtuch bestückt war.

Der fast zu Tränen gerührte Sportkamerad war sichtlich sprachlos, hatte doch seine Freundin Hanna Fischer die prima Idee, ihrem Liebsten mit dieser Auszeichnung durch die jetzt in die zweite Runde startende Kampagne in ganz Niedersachsen eine Freude zu bereiten. Und das ist ihr in der Tat gelungen - "Maggi" Maier der sonst nicht auf den Mund gefallen ist, fand kaum Worte: "Vielen Dank." Gleichzeitig wurde er für eine Überraschungsaktion nominiert. Als Dankeschön werden 20mal zwei Karten für den "Ball des Sports in Niedersachsen" am 14. Februar 2020 in Hannover verlost. Vielleicht ist Vereinsheld Markus Maier dann live dabei.