Blickpunkt Fußball

Aktuelle Ergebnisse, Tabellen und Vorschauen (Herren- und Jugendbereich)

...mehr

Sport-News

Aktuelle Sportnachrichten

www.sport.de

Glatter Durchmarsch in die 2. Kreisklasse

3. Herren-Team blieb ohne Niederlage - Klassenerhalt für 1. und 2. Team

Mannschaftsführer Steaven Jenner, Christian Scholz, Jochen Müller und Heinz Banach haben es endlich geschafft: Ab der Saison 2011 / 2012 spielen sie in der 2. Kreisklasse. Herzlichen Glückwunsch !

Ohne Niederlage und bei einem Unentschieden beendete das Quartett die Spielzeit 2010 / 2011 souverän mit 35:1 Punkten (125:47 Spiele) vor dem ärgsten "Rivalen" VfL Bleckede. Die Elbestädter schafften ebenfalls den Aufstieg in die 2. Kreisklasse.

Das Ziel unserer 1. und 2. Mannschaft den Klassenerhalt zu sichern, wurde umgesetzt. Das erste Team belegte in der Kreisliga (14:22 Punkte / 111:137 Spiele) den sechsten und das zweite Team in der 1. Kreisklasse (13:27 Punkte / 90:117 Spiele) den siebten Tabellenplatz (Abschlusstabellen).

 

Jenner & Co souverän Herbstmeister

Erstmals seit acht Jahren ist unsere dritte Herrenmannschaft wieder Herbstmeister in der Spiel-Saison 2010 / 2011. Das Team um Mannschaftsführer Steaven Jenner beendete die Hinrunde von zehn Vereinen in der dritten Kreisklasse bei acht Siegen und einem Unentschieden mit 17:1 Punkten und einem Spielverhältnis von 62:29. Herzlichen Glückwunsch !

Den Herbstmeister-Titel sicherten sich Jochen Müller, Christian Scholz, Heinz Banach und Steaven Jenner.

Nach Jahren der Durststrecke konnte auch unsere erste Mannschaft um Mannschaftsführer Holger Trumann wieder aufatmen. Zum Abschluss der Hinrunde belegten wir den sechsten Tabellenplatz (6:12 Punkte) und sind somit im gesicherten Mittelfeld.

Etwas "düster" sieht es um das zweite Herrenteam um Mannschaftsführer Carsten Klinge aus. Mit derzeit 4:16 Punkten liegt das Spieler-Quartett auf einem Abstiegsplatz, doch das Positive überwiegt: In der Rückrunde werden wir sicher erfolgreicher sein.

 

Tischtennis-Abteilung stellt zwei Staffelleiter im TTKV

 

Steaven Jenner ist neuer Staffelleiter der 4. Kreisklasse (Herren) im Tischtennis-Kreis-Verband Lüneburg (TTKV).

Der 35-jährige Mannschaftsführer des dritten LSV-Herren-Teams übernahm erstmals diese Staffel ab der Saison 2010 / 2011, die zuvor mehrere Jahre von dem Reppenstedter Bernd Kahlert betreut wurde, der nun für die 3. Kreisklasse verantwortlich zeichnet.

Somit stellt die LSV zwei Staffelleiter. Jochen Müller leitet seit zehn Jahren die 1. Kreisklasse.

Jenner ist zusammen mit seinem Mannschaftskameraden Christian Scholz Kreisschiedsrichter.

Steaven Jenner (l.) und Jochen Müller (r.) Fotos: jb

 

 

9:6-Sieg gegen Bezirksklassen-Klub TSV Bienenbüttel

jb Lüneburg. Spiel, Spass und Sieg - so lautete das kurze Resümee eines spannenden und interessanten Freundschaftsspiel des Kreisligisten LSV I gegen den Bezirksklassen-Klub TSV Bienenbüttel. Mit 9:6 bezwang man die Gäste um Lars Maroska, Dennis Berkowski, Harald Alps, Dominik Ebeling, Jan Elvers und Gerald Schöninger. Den LSV-Sieg steuerten Mannschaftsführer Holger Trumann, Michael Kossel, Jörn Rothe, Markus und Peter Wagner sowie Berutha Schütte (2. Herrenteam) bei.

Dieser Wettkampf kam dadurch zustande, dass Michael Kossel von Bienenbüttel zur LSV wechselte und diese Begegnung gut organisierte. Gleichzeitig war es für den 51-jährigen LSV-Newcomer sein Ausstieg beim TSV und sein Einstieg bei der LSV. Vielmehr als das Ergebnis stand die Kameradschaft und Kontaktpflege zu anderen Vereinen im Vordergrund.

Nach der Partie gab´s ein gemütliches Beisammensein. Vielleicht gibt es ja 2011 ein Wiedersehen ?

Dienstag-Training jetzt offiziell

Jetzt ist es offiziell: Die Tischtennis-Kameraden dürfen nun auch zusätzlich dienstags ab 18 Uhr trainieren (Sporthalle der Igelschule Hagen). Die Trainingstage donnerstags und freitags bleiben davon unberührt.

 

Sextett gab sich die Ehre beim Abschieds-Turnier

LSVer pflegen guten Kontakt zur Tischtennis-Truppe des SV Wendisch Evern

jb Lüneburg / Wendisch Evern. Holger Trumann, Dietmar Herres, Peter Wagner, Markus Wagner, Heinrich Schünemann und Jörn Rothe vertraten die LSV-Vereinsfarben bei einem Abschieds-Turnier eines aktiven Spielers der Tischtennis-Sparte des SV Wendisch Evern. Drei befreundete Teams aus dem TTKV - TuS Barendorf, LSV und Gastgeber SV Wendisch Evern - trafen sich am 29. Mai 2010 in der Mehrzweckhalle der Gastgeber, um den 40-jährigen Jens Martynow, der sieben Jahre in Wendisch aktiv Tischtennis spielte, zu verabschieden.

"Als ich anfing, waren wir in der 1. Kreisklasse", erinnerte sich Martynow, der am ersten Tag der Sommerferien 2010 Wendisch Evern den Rücken kehrt und sein neues Domizil in Lüdenscheid aufschlägt.

Wendisch Everns Tischtennis-Abteilungsleiter Uwe Schwarz sowie Volker Bergmann, Bernhard Ludwig, Klaus Halbensleben, Wolfgang Utecht, Peter van Felten, Hartmut Sell und Dirk Clement hatten alles bestens organisiert. Die Begegnungen waren spannend und unterhaltsam zugleich, so dass ein gemütliches Beisammensein bei Spanferkel, Krautsalat und allerlei Getränken dieses Event prima abrundete. Kurzum: Ein gelungene Abschiedsvorstellung. Das LSV-Sextett einstimmig: "Dir, Jens, alles Gute, Du bist ein prima Sportkamerad !"