Blickpunkt Fußball

Aktuelle Ergebnisse, Tabellen und Vorschauen (Herren- und Jugendbereich)

...mehr

Sport-News

Aktuelle Sportnachrichten

www.sport.de

Auszeichnung für vorbildliche Jugendarbeit

"Karl-Volmer"-Ehrenpokal für LSV-Mattenkämpfer

jb Neustadt a. Rbg. / Lüneburg. Riesenfreude bei den Mattenkämpfern der Lüneburger SV. Mit dem "Karl-Volmer"-Ehrenpokal für beste Jugendarbeit im Niedersächsischen Ringer-Verband (NRV) wurde Cheftrainer Wladimir Chudjakow von dem NRV-Vizepräsidenten für Sport und Jugend Burkhard Haberland (Achim) ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte am 17. Februar 2008 auf dem NRV-Verbandstag in Neustadt am Rübenberge (bei Hannover) vor 22 Delegierten, darunter LSV-Geschäftsführer Ralf Braun und LSV-Integrationsbeauftragter Jens Burmester.

"Vorbildlich ist eure Jugend- und Integrationsarbeit. Da können sich andere Vereine eine Scheibe von abschneiden. Macht weiter so", lobte NRV-Präsident Karlheinz Franke (Wilhelmshaven) die Lüneburger.

Dieser Pokal wird seit 15 Jahren zu Ehren von Karl Volmer (90) vergeben, der seit 30 Jahren NRV-Ehrenmitglied war und am 14. November 2008 verstarb. Volmer gehörte früher dem Schwerathletikverband an, aus dem Anfang der 60er Jahre der NRV hervorging.

Den zweiten Platz in der Jugendarbeit belegte der TSV Achim, Dritter wurde der ASV Wilhelmshaven.

Gleichzeitig wies Franke auf den Nachwuchsmangel bei den Mädchen hin. Er appellierte an die 16 NRV-Vereine, das weibliche Geschlecht für den Ringersport nicht zu vernachlässigen.