Blickpunkt Fußball

Aktuelle Ergebnisse, Tabellen und Vorschauen (Herren- und Jugendbereich)

...mehr

Sport-News

Aktuelle Sportnachrichten

www.sport.de

Sieben Junioren unter den ersten Drei

Die Landeseinzelmeisterschaften Jungen / Männer im griechisch-römischen Stil beim AFG Ringerverein Hannover brachten für die Mattenkämpfer der Lüneburger SV prima Platzierungen (25. März 2017). Sieben Nachwuchstalente landeten für Cheftrainer Wladimir Chudjakow auf den ersten drei Plätzen.

  • 1. Georgij Strauch (50 kg | B-Junioren) | Kamran-Armin Heck (25 kg | C-Junioren)
  • 2. Yusup Yusupov (63 kg | B-Junioren) | Niels-Puria Heck (38 kg | B-Junioren) | Sultan Shankhoev (29 kg | C-Junioren)
  • 3. Slawa Rodko (63 kg | A-Junioren) | Soldan Daldaev (42 kg | B-Junioren)

In der Vereinswertung der B-Jugend belegten die Lüneburger den zweiten Platz, in der Mannschaftswertung kamen sie auf den vierten Rang.

1 1 1 dvm yusupov ringen 2017

Trainingsfleiß hat sich ausgezahlt

Yusup Yusupov Deutscher Vizemeister der B-Junioren

Ladenburg / Lüneburg. Eiserne Disziplin, Trainingsfleiß, starker Wille, Fairness, Körperbeherrschung und Fitness waren die Garanten für Yusup Yusupovs krönenden Erfolg. Der 14-jährige Mattenkämpfer der Lüneburger SV ist Deutscher Vizemeister im Freistil der B-Junioren in der Gewichtsklasse bis 58 Kilogramm. Im Finale beim ASV Ladenburg (Baden-Württemberg) unterlag der Schützling von Cheftrainer Wladimir Chudjakow Philipp Nguyen Ho (SV Warnemünde) mit 0:5 Punkten (17. - 19. März 2017).

Neun Athleten nahmen in dieser Gewichtsklasse teil. Yusup Yusupov holte insgesamt 12:7 Punkte und 58:13 technische Punkte in vier Kämpfen. Das Ringernachwuchstalent wurde mit einer Urkunde des Deutschen Ringer-Bundes, Medaille und Pokal ausgezeichnet.

"Ich gratuliere Yusup zu diesem tollen sportlichen Erfolg. Wir werden ihn auf unserer Jahreshauptversammlung am 28. April entsprechend würdigen", freute sich LSV-Vorsitzender Ralf Pagels. Als weiterer Gratulant reihte sich Karlheinz Franke, Präsident des Niedersächsischen Ringer-Verbandes, ein. "Herzlichen Glückwunsch von mir an Yusup Yusupov und an die Lüneburger SV, die in der hiesigen Ringerszene über viele Jahre sehr erfolgreiche Mattenkämpfer hervorbringt. Mein Dank gilt insbesondere Cheftrainer Wladimir Chudjakow." (jb)

Deutscher Vizemeister: Yusup Yusupov   Foto: jb

Georgij Strauch holte Bronze

Die norddeutsche Meisterschaft der B-Junioren im griechisch-römischen Stil in Schwerin war erstklassig besetzt (25. Februar 2017). Etwa 200 Aktive aus 46 Vereinen mischten mit, da mussten sich die LSVer gegen die starke Konkurrenz mächtig ins Zeug legen. Letztendlich war Cheftrainer Wladimir Chudjakow mit den Ergebnissen dennoch zufrieden. So belegte Georgij Strauch immerhin den dritten Platz in der Gewichtsklasse bis 50 Kilogramm, seine Klubkameraden Tim Sablina (4. | 85 kg) und Soldan Daldaev (8. | 42 kg) kamen nicht auf´s Treppchen. Slawa Rodko musste verletzungsbedingt aufgeben.

NRV-Wanderpokal verteidigt

Bei der Freistil-Landesmeisterschaft in Oldenburg (11. Februar 2017) gab es folgende Resultate:

  • 1. Georgij Strauch (50 kg); Soldan Daldaev (42 kg | beide B-Jugend)
  • 2. Tim Sablina (85 kg | A-Jugend); Chamsat Elmurzaev (58 kg | B-Jugend)
  • 3. Slawa Rodko (63 kg | A-Jugend)

Zum zweiten Mal nach 2016 verteidigte die LSV den NRV-Wanderpokal der B-Junioren. Gelingt es 2018 erneut, dürfen die Mattenkämpfer diese Trophäe für immer behalten. Insgesamt nahmen 91 Aktive aus neun Vereinen des Niedersächsischen Ringer-Verbandes (NRV) teil.

Gute Platzierungen beim Freistil-Turnier

Yusup Yusupov (58 kg | Männer) und Soldan Daldaev (41 kg | C- / D-Junioren) belegten den ersten Platz bei einem Freistil-Trainingsturnier des ASV Wilhelmshaven (27. August 2016). Zudem wurde Slawa Rodko (58 kg | Männer) Zweiter und Sultan Shankhoev (30 kg | C- / D-Junioren) Vierter.