Blickpunkt Fußball

Aktuelle Ergebnisse, Tabellen und Vorschauen (Herren- und Jugendbereich)

...mehr

Sport-News

Aktuelle Sportnachrichten

www.sport.de

Zehntschnellste U 23-Läuferin Deutschlands

Die Bestenliste von Deutschland ist jüngst veröffentlicht worden. Die LSV-Läuferin Marie Trenkel ist mit ihrem zweiten Platz bei den Landesmeisterschaften über die 10.000 Meter in 38:53 Minuten die zehntschnellste U 23-Läuferin Deutschlands. Die Sportlerin des Jahres 2013 von Lüneburg hatte es in diesem Jahr nicht so leicht ihr Training sow wie geplant umzusetzen. Das Studium in Kiel verlangt viel Zeit und lässt ein intensives Training fast unmöglich werden.
Dennoch hatte sie ihre tolle Zeit noch laufen zu können bei den Landesmeisterschaften. Derzeit hat Marie Trenkel Probleme mit dem Knie, soll aber ab Januar 2015 wieder mit leichtem Lauftraining einsteigen können. Ziel im nächsten Jahr ist ganz klar die Deutsche Meisterschaft über 5.000 Meter und die 10.000 Meter zu erreichen.

 

Nochmals ein Kreisrekord

 

Gesamtzweiter auf "heiligem Rasen"

Michael Thoms (auf dem Foto mit Startnummer 96) von der Lüneburger SV wurde beim 6. Göhrde-Golfclub-Lauf des Golfclubs Zernien-Braasche (1. September 2014) auf der 4,7 Kilometer-Strecke mit 18:10 Minuten Gesamtzweiter hinter Steffen Seiffert (Post SV Uelzen).

Diesen Lauf (2. Etappe der Lüchow-Dannenberger-Laufserie) nutzte Thoms als willkommene "Trainingseinheit mit Wettkampfcharakter".

Der Lauf wird nunmehr seit sechs Jahren auf dem "heiligen Rasen" des Golfsclubs durchgeführt und ist wohl eine einmalige Laufveranstaltung in Deutschland. Foto: nh

 

Silber beim "Regenrennen"

Während die Teamkollegen auf dem LSV-Trainingsgelände "schufteten", zog es Michael Thoms nach Lüchow (30. August 2014). Dort fanden die 3000 m und 5000 m Bahn statt, die der Auftakt zur 6. Lüchow-Dannenberger-Laufwoche waren.

Auf der 3.000 m-Distanz wurde es dann für alle Starter aufgrund des plötzlich aufkommenden starken Regens und den teilweise heftigen Böen zu einer äußerst nassen Angelegenheit..

Michael Thoms wurde bei diesem "Regenrennen" in einer Zeit von 10:54 Minuten hinter Carsten Horn (VfL Suderburg) und vor Carsten Machel (Post SV Uelzen) Gesamtzweiter.

LSV-Läufer Michael Thoms (l.) freut sich mit Carsten Horn über die Urkunde. Foto: nh

 

Heideköniginnenpokal-Lauf bei bestem Wetter

Wenn´s um den Heidköniginnenpokal-Lauf in Amelinghausen geht, sind fast alle Läufer/innen aus Hansestadt, Landkreis Lüneburg und den angrenzenden Gemeinden dabei. Auch sieben LSV-Athleten gingen bei bestem Laufwetter auf die 9.200 Meter lange Strecke (24. August 2014). Besonders Karolin Ahrens (2. Gesamt | Damen AK 1) und Madeleine Ulbrich (9. Gesamt | Damen AK 3) machten auf sich aufmerksam. Michael Thoms konnte mit seinen 35:53 Minuten die schnellste LSV-Zeit an diesem Tag erzielen.
Weitere LSV-Zeiten: Daniel Meyer (37:48 Min.), Daniel Maier (43:30 Min.), Kathrin Schröder (48:25 Min.) und Anne Maier (52:46 Min.).