Blickpunkt Fußball

Aktuelle Ergebnisse, Tabellen und Vorschauen (Herren- und Jugendbereich)

...mehr

Sport-News

Aktuelle Sportnachrichten

www.sport.de

Motiviert und fröhlich auf die Laufbahn

Von Jens Burmester

Lüneburg. Wir schreiben den Mittwoch, 7. November 2018, 18.50 Uhr, Treffpunkt: Kleiner Parkplatz am Vereinsheim. 20 Lauffreudige haben sich inzwischen eingefunden, sie fiebern sehnsüchtig nach Bewegung. Es werden drei Laufgruppen gebildet. Dunkelheit und die Sechs-Kilometer-Runde zum Auftakt stellen für sie kein Hindernis dar. Denn schließlich geht es nicht um Zeitvorgaben oder gar Zeitdruck. Entspannt, locker, gemütlich, freiwillig und nach eigenem Ermessen ist das Credo des Lauftreffs der Lüneburger SV.

So laufen die Teilnehmer zusammen mit den erfahrenen Trainern Bernd Burmeister und Rainer Jahnke vom Vereinsheim entlang des Weges neben dem Freibad Hagen Richtung Kaltenmoor. Die Graf-Schenk-von-Stauffenberg-Straße und die Wilhelm-Leuschner-Straße werden auf dem Gehweg genommen, bis zur Abbiegung in die Apfelallee. Dieser Weg führt nach gut 150 Metern mit einem kleinen Anstieg über die Brücke der Ostumgehung, vorbei an der Reithalle Alt-Hagen, durch das Gewerbegebiet "Bilmer Berg" und den Stadtteil Neu Hagen. Völlig relaxt, glücklich, zufrieden und voller Elan kehren die Aktiven der drei Laufgruppen gesund und motiviert zum Vereinsheim der Lüneburger SV an der Schützenstraße 31 wieder zurück. Dort empfängt Trainer und Laufabteilungsleiter Dennis Lauterschlag die Mixtruppe. Sogleich ist das nächste Ziel die mit Flutlicht ausgeleuchtete Laufbahn (Tartanbahn). Doch zuvor inszeniert Rainer Jahnke mit einigen Teilnehmern ein lockeres Aufwärmtraining, um die Muskulatur zu stärken. Alle sind voll bei der Sache, schließlich steht das gepflegte Miteinander am Laufen im Fokus.

Und gerade jetzt, an denen die Tage sowieso kürzer und kälter werden, wird der Mensch auch schnell mal bequemer und träge. "Dem möchten wir gemeinsam entgegenwirken", so Dennis Lauterschlag. Nach dem einstündigen, erfolgreichen Training fühlen sich alle Aktiven pudelwohl, keiner wirkt ausgepowert oder erschöpft, sondern sagte sich: Ich habe für meine Gesundheit einen wesentlichen Beitrag geleistet, um fit zu werden.

Wer gemeinsam laufen möchte und Spaß am Laufsport hat, ist bei der Lüneburger SV herzlich willkommen ! Wir freuen uns auf Euch !