Blickpunkt Fußball

Aktuelle Ergebnisse, Tabellen und Vorschauen (Herren- und Jugendbereich)

...mehr

Sport-News

Aktuelle Sportnachrichten

www.sport.de

Trainingsfreude bei LSV / HaLo-Nachwuchs-Dribblern

Spiel, Spaß und Freude sind beim Training mit unseren Nachwuchs-Kickern vom Team LSV / HaLo (Haus Lossiusstraße / siehe auch Rubrik "Unser Archiv", Link "Jugendfußball (Archiv)", Artikel "Es geht endlich los ...") garantiert. Jeden Sonnabend von 10 bis 12 Uhr (Trainingszeiten: Siehe oben stehenden grünen Kasten) nehmen sich die Trainer Marko Fischer und Michael Schmidt Zeit, den Kindern im Alter von fünf bis zehn Jahren den Umgang mit dem runden Leder beizubringen. Wer also Interesse hat, das Fußballspielen zu erlernen, ist zum Training herzlich willkommen !

 

Es geht endlich los: Kiddis am runden Leder

LSV beginnt wieder mit Jugendfußball - Jahrgang 2001 zum Punktspielbetrieb
jb Lüneburg. Die Lüneburger SV (LSV) erweitert ihr Angebot im Fußballbereich: Die Gruppe der Freizeit-Fußballer für Kinder des Jahrgangs 2001. Der Stadtteiltreff "HaLo" (Haus Lossiusstraße) in Neu Hagen bietet seit zwei Jahren eine betreute Fußballgruppe für Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren an. Ohne Leistungsdruck und ohne Punktspiele können die Minis in den Fußballsport hineinschnuppern und hineinwachsen. Im Vordergrund stehen Spaß, Gemeinschaft und Motivation.

Auf Wunsch vieler Eltern trat nun der "HaLo"-Sozialpädagoge Thorsten Treybig, zudem LSV-Laufabteilungsleiter, an die LSV-Verantwortlichen heran, da die Gruppe des Jahrgangs 2001 einem Verein beitreten und am Punktspielbetrieb teilnehmen möchte. Derzeit zeigen etwa zehn Nachwuchskicker Interesse, Mitglied der LSV zu werden. Sie möchten den Aufbau einer Jugendmannschaft unter tatkräftiger Hilfe der Eltern unterstützen. "Zur Förderung der Identifikation und der Motivation ist es geplant, auch Freundschaftsspiele gegen andere Teams zu veranstalten. Dabei ist ein einheitliches Äußeres von großer Bedeutung für das ´Wir-Gefühl´", macht Treybig deutlich und: "Die Freizeit-Fußballgruppe für die Fünf- bis Achtjährigen des Stadtteiltreffs bleibt weiterhin ohne Vereinsmitgliedschaft bestehen. Die Junioren werden von einem Übungsleiter im ´HaLo´ unterstützt."

Wer Interesse hat, der Fußballgruppe des Jahrgangs 2001 in der LSV beizutreten, nimmt bitte Kontakt mit Marko Fischer, Mobil: 01 63 / 40 26 177 auf oder schaut unverbindlch jeden Sonnabend von 10 bis 11.30 Uhr auf dem LSV-Vereinsgelände vorbei. Dort werden die Kleinen von den Trainern Marko Fischer und Lars Bütow erwartet.

Seit Anfang April 2008 kommen somit regelmäßig bis zu 15 Kinder freitags von 15 bis 16.15 Uhr im "HaLo" zusammen und nehmen an der fußballorientierten Bewegungsschulung teil. Auch ausländische Kinder und deren Eltern sowie Kinder mit Migrationshintergrund sind dort vertreten. "Dieses ist besonders wichtig, weil gerade im Stadtteil Schützenplatz und Neu Hagen der Anteil ausländischer Mitbürger sehr hoch ist", weiß Thorsten Treybig.

 

U 8-Junioren gewinnen Neujahrs-Turnier

Trainer Timo Wissner-Bartels war voll des Lobes: "Als Neueinsteiger im Fußballtrubel muss man unserer U 8 für ihre großartige Leistung ein dickes Lob zollen. Von Anfang an kämpften sie verbissen und wurden dafür mit fünf Siegen belohnt". Na, wenn das kein Einstand war. Mit stolz geschwellter Brust gingen die Nachwuchskicker nach dem Gewinn des Neujahrs-Turnieres des TuS Erbstorf vom Spielfeld in der Adendorfer Sporthalle. Und alles stimmte: Laufbereitschaft, Teamgeist, technische Überlegenheit und die hohe Anzahl von Toren.

Die ganze Halle "bebte" vor Freude, die kleinen LSVer wurden frenetisch angefeuert. Aber nicht nur die U 8-Junioren hatten einen super Lauf, auch unsere U 10 war an diesem Tag vertreten. Mit eilig zusammengewürfelten Kräften aus der ersten und zweiten Mannschaft traten sie an und wurden letztendlich mit Platz drei belohnt. "Dies war ein großartiger Tag für unsere Jugend", freute sich Wissner-Bartels.