Blickpunkt Fußball

Aktuelle Ergebnisse, Tabellen und Vorschauen (Herren- und Jugendbereich)

...mehr

Sport-News

Aktuelle Sportnachrichten

www.sport.de

Abteilung: Laufen

  • Gründungsdatum: 1. Dezember 2009
  • Gründer der Abteilung: Thorsten Treybig, Marko Fischer, Ralf Braun (LSV-Schatzmeister) und Jens Burmester (LSV-Schrift-, Presse- und Sozialwart)
  • Abteilungsleiter: Thorsten Treybig (1. Dezember 2009 bis 31. Januar 2011)
  • Abteilungsleiter und Trainer (seit 1. Februar 2011): Dennis Lauterschlag (Mobil: 0162 / 7093188; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!")
  • Mitgliederzahl im Gründungsjahr 2009: 18
  • Mitgliederzahl: 30 (Stand: 21. Januar 2019)
  • Mitgliedschaft im Niedersächsischen Leichtathletik-Verband (NLV): Seit 1. April 2010
  • Laufen: Eine Disziplin in der Leichtathletik neben Sprung und Wurf
  • etwa 19 Millionen Deutsche laufen regelmäßig (Einwohnerzahl Deutschland: 81,4 Millionen [Stand: 2019])
               Abteilungsleiter u. Trainer
 
 


LSV-Läuferinnen auf Rekordjagd

Von Kathrin Bensemann

Sottrum / Lüneburg. Die beiden hatten es so richtig eilig: Lara Predki und Svea Timm von der Lüneburger SV (LSV) ließen der Konkurrenz beim 25. Abendlauf in Sottrum (10. Mai 2019) nicht den Hauch einer Chance auf dem vermessenen Rundkurs mitten durch den Ort im Kreis Rotenburg / Wümme. Lara Predki pulverisierte ihre eigene Bestzeit über fünf Kilometer um starke 32 Sekunden und lief in 18:07 Minuten Streckenrekord. Für Aufsehen sorgte auch Vereinkameradin Svea Timm. Erst Ende März hatte die 18-Jährige eine Bestzeit (38:19 Min.) über zehn Kilometer rausgehauen. In Sottrum war sie noch einmal 44 Sekunden schneller, lief in 37:35 Minuten ganz oben aufs Podest.

Bereits eine Woche vorher hatten beiden Athletinnen auch auf der Bahn gezeigt, was sie draufhaben: Beim Nationalen Sportfest des Hamburger SV lief Lara Predki nach einem beherzten Endspurt über 3.000 Meter in 10:11,94 Minuten nicht nur Bestzeit, sondern verbesserte den Kreisrekord bei den Frauen um knapp 26 Sekunden. Svea Timm gelang das in der Altersklasse U 20 in 10:20,93 Minuten - und das, obwohl sie kurz nach dem Startschuss gestürzt war. Doch sie rappelte sich fix wieder auf, schloss an das Läuferfeld an und sicherte sich am Ende sogar noch die Norm für die Deutschen Meisterschaften der U 20.

Weitere LSV-Erfolge in Sottrum: Christoph Meyer wurde in 34:47 Minuten Gesamtsiebter und schnellster Läufer in der M 40. Kerstin Stumpf-Goldbach lief in 44:27 Minuten in der Altersklasse W 50 auf Platz eins, Christof Bodenburg benötigte 36:21 Minuten, Anica Rust 47:39 Minuten. Glücklich war Mattis Dietrich, der nach langer Verletzungspause über fünf Kilometer auf Rang drei rannte - und mit seiner Zeit von 16:42 Minuten absolut zufrieden sein konnte. 23 Sekunden später kam Bernd Burmeister ins Ziel (17:05 Min.), Nils-Hendrik Meier nach 17:42 Minuten.

Und auch beim Sportfest des Hamburger SV fielen weitere klasse Leistungen: Über 400 Meter: Bernhard Sawallisch (54,63 Sek.), über 800 Meter: Lara Predki (2:16,52 Min.), Viktoria-Louise Tietz (2:20,71 Min.). Über 3.000 Meter: Mattis Dietrich nach Verletzung (10:12,96 Min.), Nils-Hendrik Meier (10:13,03 Min.), Kenny Jill Fischer (10:38,68 Min.) und Dennis Lauterschlag (9:31,49 Min.).

         

Laufkalender 2019 -  auf einem Blick

Datum Wettkampf Austragungsort
25. Mai Nationales Leichtathletik-Meeting Hannover
25. / 26. Mai Landesmeisterschaft (Senioren) Celle
29. Mai Internationales Sparkassen-Meeting Osterode
30. Mai Deutsche Hallenmeisterschaft Köln
31. Mai Firmenlauf Lüneburg
1. / 2. Juni Landesmeisterschaft (Staffel und Langstrecke) Papenburg
8. Juni 38. nationales Pfingstsportfest Zeven
10. Juni 42. Hohenhorst-Meeting Recklinghausen
14. Juni Abendvolkslauf Uelzen
15. Juni Lüneburger Heide-Staffellauf und 100-km-Lauf Lüneburg
15. Juni Norddeutsche Meisterschaften (Senioren) Berlin
15. Juni Kreismeisterschaften Lüchow
22. / 23. Juni Landesmeisterschaften Männer und Frauen Göttingen
25. Juni Laufabend & Bezirksmeisterschaften 1.500 m Verden
29. / 30. Juni Norddeutsche Meisterschaften (U 20) Hamburg
30. Juni Hamburg-Halbmarathon Hamburg
3. Juli Abendsportfest Adendorf
6. Juli Landesoffenes Feriensportfest Osterode
12. - 14. Juli Deutsche Meisterschaften (Senioren) Leinefelde
13. Juli Nationales Feriensportfest Göttingen
20. Juli Norddeutsche Meisterschaften Männer und Frauen Hannover
26. - 28. Juli Deutsche Meisterschaften (U 20) Ulm
3. und 4. August Deutsche Meisterschaften Männer und Frauen Berlin
18. August SALAH-Cup: Heideköniginnenpokal des MTV Amelinghausen Amelinghausen
31. August / 1. September Landesmeisterschaften (U 20) Braunschweig
8. September SALAH-Cup: Tiergarten-Volkslauf des MTV Treubund Lüneburg Lüneburg
15. September SALAH-Cup: Volkslauf TSV Adendorf Adendorf
29. September Berlin-Marathon Berlin
3. Oktober Köhlbrandbrückenlauf in Hamburg Hamburg
6. Oktober Bremen-Marathon Bremen
3. November SALAH-Cup: Herbstlauf Westergellersen Westergellersen
30. November Wintervolkslauf TuS Erbstorf Erbstorf

(Alle Angaben ohne Gewähr ! Änderungen und Ergänzungen jederzeit vorbehalten.)

Collage für die Ewigkeit

In liebevoller und mühseliger Kleinarbeit haben die sympathischen Läuferinnen Anica Rust und Lara Predki eine Collage erstellt, die sich wahrlich sehen lassen kann. 16 Bilder für die Ewigkeit wurden aktuell in den sogenannten "Bilderband" eingelassen. Das Kunstwerk befindet sich nun im Vereinsheim (Vereinslokal) sichtbar für Jedermann / frau an der Wand und kann in Ruhe begutachtet werden.

Die Idee hatte dazu Abteilungsleiter und Trainer Dennis Lauterschlag. Schließlich liegt dem erfahrenen Sportler daran, seine Sparte besser zu präsentieren oder anders ausgedrückt: Ein Forum zu geben, dass der Laufsport weiterhin an Bedeutung nichts verloren hat. Im Gegenteil: Es boomt enorm an Lauffreudigen. "Wir möchten mit dieser Collage auch deutlich machen, das Laufen vordergründig Freude und Spaß bereiten soll", so Dennis Lauterschlag. (jb)

Fotos vom Training und Wettbewerbe