Blickpunkt Fußball

Aktuelle Ergebnisse, Tabellen und Vorschauen (Herren- und Jugendbereich)

...mehr

Sport-News

Aktuelle Sportnachrichten

www.sport.de

 "Engagiert euch im Ehrenamt !"

Mitgliederbestand erstmals nach acht Jahren leicht rückläufig

Von Jens Burmester

Lüneburg. Die fünfte Amtszeit für Ralf Pagels als Vorsitzender der Lüneburger SV hat begonnen, das Jahr 2016 war für den einstimmig wiedergewählten 42-jährigen Rechtsanwalt und Notar ein harmonisches und ruhiges Jahr seit seiner Wahl vor acht Jahren.

Auf der Jahreshauptversammlung vor 46 stimmberechtigten Mitgliedern (28. April 2017) konnte der Vereinschef zudem auf ein unbelastetes Vereinsheim seit 22 Jahren zurückblicken. Durch eine hundertprozentige Förderung bei der energetischen Fenstersanierung durch das Kommunalinvestitionsförderpaket des Landes Niedersachsen wurden sämtliche Fenster und Türen im Vereinsheim ausgetauscht und durch neue ersetzt. "Dies spart uns erhebliche Heizkosten und bietet eine deutlich bessere Prävention gegen Diebstahl und Vandalismus", betonte Ralf Pagels.

Nachdem seit 2009 der Mitgliederbestand leicht rückläufig ist, appellierte der 1. Vorsitzende an die Delegierten: "Engagiert euch im Ehrenamt ! Bringt euch ein in den Verein. Wenn jemand dazukommt, heißt ihn willkommen und stellt persönliche Interessen und Animositäten hintenan." Insbesondere die Ausgaben für die Übungsleiter brachten das Faß zum Überlaufen. "Das ist bis Oberkante Unterlippe. Trainer oder Übungsleiter ist nicht Nebenjob, sondern Freizeitvergnügen und sollte Freude und Spaß bereiten", betonte Ralf Pagels und ergänzte: "Bei der derzeitigen Beitragshöhe können wir auch nicht alles vergüten. Oder wir müssten die Beiträge anheben, was wir nicht wollen, zumal die gesamte Vereinsführung einschließlich Verwaltung und der Mammutaufgabe Kassenführung vollkommen unentgeltlich agieren."

Finanziell steht die LSV gut dar. Ein dickes Lob zollte der Klubchef den einstimmig wiedergewählten Schatzmeister Dietmar Herres, der akribisch die Kasse seit sechs Jahren führt. "Die Konsolidierung konnten wir abschließen. Der Jahresabschluss 2016 zeigt unseren Verein frei von Verbindlichkeiten", machte Pagels deutlich. So konnten seit 2009 insgesamt 45.000 Euro Verbindlichkeiten zurückgeführt werden.

Die sportliche Bilanz kann sich insgesamt sehen lassen. Die Ringersparte kann auf Musa Bisultanov blicken, der bei den German Masters seinen 2014 errungenen Freistil-Titel im vergangenen Jahr erfolgreich verteidigte. Klubkamerad Yusup Yusupov zeigte seine Klasse: Das 14-jährige Nachwuchstalent wurde vor kurzem Deutscher Vizemeister im Freistil der B-Junioren. Auch Tischtennisathlet Heiko Rottmann gewann den Landesmeister-Titel der Allgemeinbehinderten und konnte sich sogar für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren.

Und die Freude von Ralf Pagels setzte sich fort, denn für hervorragende Leistungen in ihren Abteilungen und die unermüdliche Arbeit im Breitensport konnte er Britta Paketuris (Schwimmen) und Volker Kayser (American Football) mit der bronzenen Ehrennadel auszeichnen. Für 15-jährige Vereinszugehörigkeit ehrte der Klubchef Irene Lübcke und Till Wildfang mit der silbernen Ehrennadel und einer Urkunde. Neuer zweiter Kassenprüfer ist Rüdiger Burghardt, Beisitzer Wolfgang Niewerth wurde wiedergewählt.