Blickpunkt Fußball

Aktuelle Ergebnisse, Tabellen und Vorschauen (Herren- und Jugendbereich)

...mehr

Sport-News

Aktuelle Sportnachrichten

www.sport.de

Vorankündigung: Sportler-Ehrung

Der Kreissportbund Lüneburg (KSB) gibt jetzt die Termine für die Ehrungen der Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2017 bekannt:

  • Kinder und Jugendliche: Freitag, 23. Februar 2018, 18.00 Uhr, Sportpark Kreideberg (Am Wienebütteler Weg 14)
  • Erwachsene: Sonnabend, 10. März 2018, 18.30 Uhr, Zentralgebäude der Leuphana-Universität im Libeskind (Scharnhorststraße)


Welche Athleten der Lüneburger SV durch den Kreissportbund Lüneburg in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Lüneburg, der Sparkasse Lüneburg und Landeszeitung ausgezeichnet werden, geben wir rechtzeitig bekannt.

Nutzung des A-Platzes

Der A-Platz (Hauptspielplatz) auf dem Vereinsgelände der Lüneburger SV (Schützenstr. 31) wird in diesem Schulhalbjahr

  • montags, dienstags und donnerstags bis 17.30 Uhr,
  • mittwochs bis 14.00 Uhr und freitags bis 15.30 Uhr

für den Schulsport genutzt. Während diesen Zeiten ist kein Vereinssport auf dem Platz möglich.


1 1 1 wladi ringen 2017

Cheftrainer sagt Doswidanja

Lüneburg. Ende Januar 2018 sagt Ringer-Cheftrainer Wladimir Chudjakow (Foto) Doswidanja ("Auf Wiedersehen"). Dann sind es genau 20 Jahre, dass der damals 46-Jährige die Ringerabteilung der Lüneburger SV ins Leben rief und von dort an bis heute seinen zahlreichen Schützlingen das Einmaleins dieser Kampfsportart lehrte. Er ist ein gernsehener Übungsleiter, der mit viel Einfühlungsvermögen zu den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen das wöchentliche Training leitet und von den zahlreichen Wettkämpfen auf Landesebene erfolgreich zurückkehrte. Am Montag (14. August) teilte er dem Ex-Integrationsbeauftragten Jens Burmester seine Entscheidung mit. Doch Wladimir Chudjakow kann sich auf den Fortbestand der Sparte freuen.(jb) (Foto: jb)
  • Wer in seine Fußstapfen tritt ? Info: Button "Die Abteilungen", Link "Ringen"

Abteilungsleiter-Treffen

Diesen Termin mögen sich die zehn Abteilungsleiter schon jetzt rot im Kalender ankreuzen: Donnerstag, 30. November, 19.00 Uhr, Vereinsheim (Versammlungsraum).

Dann findet erneut ein Spartenleiter-Treffen statt, nachdem die letzte Zusammenkunft (17. August) eher mäßig ausfiel. Der Vorstand weist ausdrücklich auf die Dringlichkeit dieses Termins hin und bittet um persönliches Erscheinen (Vertreter nur im Notfall).