Blickpunkt Fußball

Aktuelle Ergebnisse, Tabellen und Vorschauen (Herren- und Jugendbereich)

...mehr

Sport-News

Aktuelle Sportnachrichten

www.sport.de

"Ein buntes Fest der Vielfalt"

Von Jens Burmester

Lüneburg. Der Wettergott meinte es gut mit den Bürgern des größten Lüneburger Stadtteils Kaltenmoor (ca. 10.000 Einwohner). Unter dem Motto "Ein buntes Fest der Vielfalt" haben die Verantwortlichen rund um Quartiersmanager Uwe Nehring wieder einmal ganze Arbeit geleistet. Das 19. Stadtteilfest auf dem St. Stephanus-Platz zeigte, das etwa 70 verschiedene Nationalitäten friedlich miteinander feiern können (22. Juni 2019).

Und wie in den vergangenen Jahren auch, glänzte die Tanzgruppe "Randevu" der Lüneburger SV unter der Leitung von Anastasija Pissetski mit zwei schnittigen Darbietungen (Puppentanz und Rock´n´Roll). Der junge Nachwuchs dieser Gruppe legte sich auf der Bühne mächtig ins Zeug. Dabei wurde die ganze Bandbreite ihres tänzerischen Könnens sichtbar. Szenenapplaus am laufenden Band.

Oberbürgermeister Ulrich Mädge, selbst "Ureinwohner" Kaltenmoors eröffnete das Event, Flohmarkt, Infostand von Projekten und Aktionen der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland, Glücksrad, Würfelspiel, Bücherflohmarkt, Quiz, Kinder-Malaktion, Lieder zum Mitsingen, Spiele und Kreativangebote und vieles andere mehr sorgten bei den zahlreichen Besuchern für Abwechslung und Kurzweil. Natürlich war auch für leckere Speisen (auch international) und Erfrischungsgetränken bei Temperaturen um 24 Grad Celsius bestens gesorgt.

Abteilungsleiter-Versammlung

Diesen Termin sollten sich die neun Spartenleiter schon jetzt rot im Kalender ankreuzen: Nächste Abteilungsleiter-Versammlung ist Donnerstag, 29. August, 19.00 Uhr, Vereinsheim (Versammlungsraum).

Nutzung des A-Platzes

Der A-Platz (Hauptspielplatz) auf dem Vereinsgelände der Lüneburger SV (Schützenstr. 31) wird

  • montags, dienstags und donnerstags bis ca. 17.30 Uhr
  • mittwochs bis ca. 15.30 Uhr
  • freitags bis 15.15 Uhr

für den Schulsport genutzt.

Während diesen Zeiten ist kein Vereinssport auf dem Platz möglich (Schulsport vor Vereinssport).

Bundesjugendspiele

Lüneburg. Die Ganztagsschule Hagen ("Igelschule" Hagen) plant am Freitag, 28. Juni, von 9.00 bis 13.00 Uhr auf dem Sportplatz Kaltenmoor (A-Platz der Lüneburger SV) Bundesjugendspiele durchzuführen. Während dieser Zeit ist kein Vereinssport möglich, und der Platz kann auch von anderen Vereinen nicht genutzt werden.